Baptist World Alliance, BWA News Release

Weltbund der Baptisten ruft weltweit zum Gebet auf

ZUR SOFORTIGEN FREIGABE

ZUR SOFORTIGEN FREIGABE


(FALLS CHURCH, VIRGINIA - 25. März 2020)

Als Reaktion auf die wachsenden Auswirkungen von COVID-19 auf der ganzen Welt ruft die Baptistische Weltallianz (BWA) die globale Baptistenfamilie zu einem 24-stündigen Gebetsmarathon auf, der mit einer Audiokonferenz am Montag, 30. März, um 9:15 Uhr EDT beginnt.

Der Startaufruf enthält aktuelle Informationen aus mehreren der am stärksten betroffenen Regionen sowie spezielle Gebetszeiten für bestimmte Gruppen, darunter Pastoren und Leiter von Diensten, Gesundheitsdienstleister, Erzieher, Hilfskräfte und Kommunikationsfachleute.

"In diesem herausfordernden Kontext ist es unerlässlich, dass wir gemeinsam Gott im Gebet suchen", sagte Elijah Brown, BWA-Generalsekretär. "Die einstündige Eröffnungsgebetskonferenz wird eine wunderbare Gelegenheit bieten, von Dienstleitern in Italien zu hören, zu erfahren, wie Flüchtlingslager im Nahen Osten beeinflusst werden, zu entdecken, wie Baptisten in Wuhan aufgestanden sind, und Stimmen aus der ganzen Welt zu hören, die im Gebet vereint sind."

Zusätzlich zur Eröffnungs-Audiokonferenz bittet die BWA Baptisten überall, sich für halbstündige Zeitfenster anzumelden, um 24 Stunden ununterbrochenes Gebet für die von COVID-19 Betroffenen zu ermöglichen.

Die BWA hat eine Microsite mit Anleitungen und Ressourcen für den Gebetsmarathon erstellt. Weitere Inhalte werden in den kommenden Tagen hinzugefügt.

"Wir sehen diese 24-stündige Gebetsinitiative als eine wunderbare Gelegenheit, während dieser globalen Pandemie zusammenzustehen. Ich hoffe, dass sie unser Engagement anspornt, als baptistische Schwestern und Brüder während dieser Krise und darüber hinaus täglich gemeinsam zu beten", sagte Merritt Johnston, BWA-Direktorin für Kommunikation und Medien und COVID-19-Gebetskoordinatorin. "Wir sind dankbar für die technologischen Ressourcen, die uns in dieser Zeit der physischen Isolation virtuell verbinden können, und wir werden diese Ressourcen weiterhin nutzen, um Gebetsanstrengungen zu mobilisieren und seelsorgerliche Ermutigung in diesen schwierigen Tagen anzubieten. Ich freue mich darauf, zu sehen, wie Gott sich in dieser Zeit bewegt und diese Geschichten mit unserer weltweiten Baptistenfamilie zu teilen."

Um mehr zu erfahren oder sich für einen Gebetsmarathon anzumelden, besuchen Sie: bit.ly/BWAPrayerMarathon.

Um sich für die wöchentliche E-Mail "Baptisten im Gebet" anzumelden, besuchen Sie bit.ly/BWAEmail.

###

Der Baptistische Weltbund ruft weltweit zu 24 Stunden Gebet auf, die am Montag, 30. März 2020, um 9.15 Uhr EDT beginnen sollen.


Der Generalsekretär des Baptistischen Weltbundes, Elijah Brown, reagiert auf die COVID-19-Pandemie mit einem Aufruf zum Gebet.